Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

2. Närrische Straßenbahn Eppelheim-Heidelberg

Nach einer überragenden Premiere 2019 wiederholen der Eppelheimer Carneval Club 1974 e.V. und das Heidelberger Karneval Komitee 1952 e.V. die gemeinsame Veranstaltung „Närrische Straßenbahn“ in der Campagne 2020.

Am 9. Februar 2020 wird die besondere Straßenbahnfahrt wieder verkehren. Allerdings mit neuer Route. „Da der Platz in Handschuhsheim im Bereich der Endhaltestelle nicht optimal für unser Festzelt war, haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen, die Linie über die Innenstadt hinaus bis nach Kirchheim zu führen“, erklärt der Vizepräsident des Heidelberger Karneval Komitée, Jürgen Merk. Unterm Strich haben die Fahrgäste an Bord also mehr Zeit zum Feiern. In Kirchheim werden die närrischen Mitfahrer dann von der KG Polizei Heidelberg umsorgt. Deren Sitzungspräsident Marco Jäger freut sich: „Wir waren letztes Jahr schon mit dabei und fanden die Idee der Närrischen Straßenbahn großartig. Unser Bürgerzentrum liegt ja direkt neben der Haltestelle Kirchheim Rathaus – das passt perfekt! Da waren wir also gleich mit an Bord!“

Feierei an den Endstellen – Party in der Bahn

Das Konzept bleibt gleich: An den Endstellen in Eppelheim und Kirchheim Rathaus sowie zentral am Heidelberger Bismarckplatz, wo die Närrische Straßenbahn eine Kehrfahrt macht, werden die Vereine ihre Zelte aufschlagen. Dort gibt es Essen, Trinken und die Gelegenheit, auch mal eine Runde „auszusetzen“ und sich auszutauschen. Zwischendrin verkehrt dann die Närrische Linie – eine Runde dauert 2 Stunden. Am Bismarckplatz kommt die Bahn also alle 60 Minuten vorbei – ein Mal nach Eppelheim, ein Mal nach Kirchheim. An Bord des Fahrzeugs herrscht, so war es bereits im letzten Jahr, beste Stimmung. Gemeinsam wird gesungen, geschunkelt und gelacht. Auftakt ist um 11:11 Uhr an der Eppelheimer Endstelle „Kirchheimer Straße“. An Bord werden symbolische Spendenfahrscheine verkauft, eine einfache Fahrt kostet 1,50 Euro.

Wohltätiger Zweck steht im Vordergrund der Fahrt

„Die Fastnacht wird leider oft als reine Spaßveranstaltung missverstanden, die vermeintlich dazu dient, dass alle mal so richtig über die Stränge schlagen können. Das ist nicht unser Ansinnen, da wollen wir ein ganz klares Zeichen setzen. Wir verbreiten Freude, um der Gesellschaft etwas Gutes zu tun. Deshalb gehen auch in diesem Jahr die Erlöse der Närrischen Straßenbahn 1:1 an eine wohltätige Organisation in der Region. Den ersten Scheck mit den Geldern aus dem letzten Jahr werden wir bereits am 18. Januar beim Neujahrsempfang der Stadt Eppelheim übergeben – es ist eine ordentliche Summe zusammen gekommen“, verspricht der erste Vorsitzende des ECC, Ingo Ringle. Und das „gute Gefühl“ unter den Fahrgästen bleibt! Letztes Jahr gab es ausschließlich positives Feedback, Menschen sind spontan zugestiegen, der Verkehr wurde nicht beeinflusst. „Wir waren sogar behilflich. Auf einer Fahrt war in der Bahnstadt ein Zaun auf die Gleise gekippt. Den haben wir dann mit mehreren närrischen Fahrgästen aus dem Weg geräumt, sodass die Bahnen wieder fahren konnten“, ergänzen die beiden Fahrer Thomas Gebhart und Heinz Opp.

Unterstützer dürfen sich gerne noch melden

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) stellt für die Närrische Straßenbahn das Fahrzeug und die Infrastruktur. Die beiden Fahrer verzichten auf ihren Lohn und sind an diesem Tag ehrenamtlich unterwegs. Die Fastnachter des ECC und HKK verkaufen Spendenfahrscheine, Essen und Trinken und tragen somit ebenfalls zu einem ansehnlichen Erlös bei. Neu „eingestiegen“ ist die Volksbank Kurpfalz, die die Närrische Straßenbahn in diesem Jahr mit 500 Euro unterstützt. Wer sich noch einbringen möchte, um den wohltätigen Zweck zu unterstützen, kann sich unter kontakt@ecc1974.de beim Eppelheimer Carneval Club 1974 e.V. melden.

Die Fahrgäste der 1. Närrischen Straßenbahn Eppelheim-Heidelberg 2019 hatten sichtlich Spaß. (Foto: Presseservice Geschwill)

Fahrplan 2. Närrische Straßenbahn Eppelheim-Heidelberg 09. Februar 2020

HaltestelleHinfahrt1. Runde2. Runde3. RundeRückfahrt
Eppelheim, Kirchheimer Straße ab11:3313:3315:3317:33
Pfaffengrund, Stotz11:3813:3815:3817:38
Bahnstadt, Gadamerplatz11:4413:4415:4417:44
Bergheim, Czernybrücke11:4713:4715:4717:47
Betriebshof11:4913:4915:4917:49
Heidelberg, Bismarckplatz an11:5413:5415:5417:54
Bismarckplatz ab12:0014:0016:00
Stadtbücherei12:0414:0416:04
Montpellierbrücke12:0814:0816:08
Kirchheim, Messplatz12:1214:1216:12
Rathaus12:1714:1716:17
Friedhof an12:1914:1916:19
Kirchheim, Friedhof ab12:2414:2416:24
Rathaus an12:2614:2616:26
Rathaus ab12:3614:3616:36
Messplatz12:4114:4116:41
Heidelberg, Montpellierbrücke12:4514:4516:45
Stadtbücherei12:4914:4916:49
Bismarckplatz an12:5314:5316:53
Bismarckplatz ab11:0013:0015:0017:00
Betriebshof11:0513:0515:0517:05
Czernybrücke11:0713:0715:0717:07
Bahnstadt, Gadamerplatz11:1013:1015:1017:10
Pfaffengrund, Stotz an11:1513:1515:1517:15
Stotz ab11:1813:1815:1817:18
Eppelheim, Kirchheimer Straße an11:2313:2315:2317:23

Die Närrische Straßenbahn Eppelheim-Heidelberg bedankt sich bei Ihren Unterstützern!