Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Allgemein

ECC startet in die Eppelheimer Fastnacht 2022

Der ECC freut sich verkünden zu dürfen, dass wir bereits mit den Vorbereitungen der Fastnachtscampagne 2022 begonnen haben. Sicherlich wird die Fastnacht noch nicht so üppig ausfallen, wie wir es aus den Vorjahren gewohnt waren, jedoch sind wir voller Tatendrang und Zuversicht, die großen Highlights der Campagne unter den geltenden Bedingungen veranstalten zu können und freuen uns auf möglichst viele, die uns besuchen kommen!

Rathaussturm am 12.11.21 macht den Auftakt

Beginnen wird die Campagne wieder mit dem traditionellen Rathaussturm, bei dem die Eppelheimer Narren am Freitag, den 12.11.2021 um 17:33 Uhr versuchen werden, dem Rathaus-Team um Bürgermeisterin Rebmann den Goldenen Schlüssel zu entführen. Mit unterhaltsamen Aufgaben, die der Elferrat dabei lösen muss, wird das Rathaus-Personal es dem ECC so schwer wie möglich machen, die Macht über Eppelheim während der Fastnachtscampagne zu erringen.

Die Veranstaltung findet im Freien auf dem Vorplatz der Rudolf-Wild-Halle / dem Schulhof der Theodor-Heuss-Schule statt.

Aufgrund der durch das Land Baden-Württemberg ausgerufenen Corona-Warnstufe wird die Veranstaltung unter Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) durchgeführt und auf entsprechende Mindestabstände auf dem Gelände geachtet. Auf dem Rathausvorplatz besteht von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr die Möglichkeit, ausschließlich für diese Veranstaltung einen anerkannten Corona-Test zu machen. Um auf den Schulhof zu kommen, nutzen Sie bitte den Zugang zwischen den beiden Schulhäusern der Theodor-Heuss-Schule, dort wird entsprechende Kontrolle der 3G-Regel durchgeführt. Weiterhin ist auf dem Gelände, außer beim Verzehr von Essen und Getränken, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Somit sind alle, die dem ca. 1 Std. dauernden Schauspiel beiwohnen wollen, sehr herzlich willkommen.

Weitere Termine der Campagne 2022:

04./05.12.21 Weihnachtsdorf Eppelheim mit Stand vom ECC
08.01.22 12:00 Uhr Gardeball in der Rudolf-Wild-Halle
09.01.22 11:11 Uhr Ordensmatinée in der Rudolf-Wild-Halle
Närrische Straßenbahn fällt aus. Eine Durchführung ist unter aktuellen Bedingungen absolut utopisch – die Veranstaltung würde ihren einzigartigen Charakter verlieren.
19.02.22 19:11 Uhr Prunksitzung in der Rudolf-Wild-Halle

Seniorensitzung wird kurzfristig geklärt. Eine Umsetzung findet ausschließlich dann statt, wenn die Umstände es zulassen.

Zutrittsregelungen werden rechtzeitig vorher bekanntgegeben

Zu den jeweiligen Veranstaltungen gibt es entsprechend kurzfristig, aber so aktuell und so früh wie möglich die gültigen Bedingungen für Eintritt und Aufenthalt. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem unbeschwerten Charakter unserer kulturellen Fastnachtsangebote. Das bedeutet, dass wir möglichst attraktive Veranstaltungen anbieten möchten, die gleichzeitig aber auch ein möglichst geringes Gesundheitsriskio für unsere Gäste tragen. Deshalb versprechen wir allen Interessierten, dass wir in Absprache mit den jeweiligen Behörden, aber auch im Erfahrungsaustausch mit unseren befreundeten Vereinen, die bestmöglichen Entscheidungen treffen werden.

Wir grüßen alle Fastnachtsfreunde aufs herzlichste mit drei donnernden:

Eppele – Helau! Helau! Helau!

Tanzender Start in die Sommerferien

Am Samstag 31. Juli 2021 fand im Rahmen des Eppelheimer Ferienprogramms 2021 der Tanzworkshop des Eppelheimer Carneval Club 1974 e.V statt. Eine stattliche Zahl von 25 jungen Tänzerinnen und Tänzern fand sich für einen gemeinsamen Trainingstag zusammen. Nach einem kurzen Kennenlernen begann das Training mit einem kleinen Aufwärmprogramm, anschließend wurde trainiert. Knapp über eine Minute dauerte der Tanz, der in dem 2 1/2-stündigen Workshop einstudiert werden sollte. Mit viel Schweiß und Spaß entwickelte die Gruppe nach und nach eine richtig tolle Darbietung.

„Wir waren begeistert, wie motiviert die Kinder waren und wie super wir vorangekommen sind“, sagte die ECC Gardeministerin Antje Millleck. „Gardetanz ist für Anfänger gar nicht so leicht, die Kinder haben sich sehr angestrengt und die Choreografie super umgesetzt“. Zwischendurch gab es eine kurze Pause mit Obst zur Stärkung. Danach zur Auflockerung ein kleines Spiel und schon ging es wieder an den Tanz, denn der sollte zum Schluss den wartenden Eltern vorgeführt werden. Nach 2 1/2 Stunden war die Zeit leider schon vorbei und die Eltern konnten sehen, was ihre Kleinen in der Zeit gelernt haben. Als Belohnung gab es einen großen Applaus des stolzen Publikums.

„Wir sind begeistert von dem großen Interesse und würden uns freuen, den Ein oder Anderen in unserem Training, oder auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen“ sagte ECC Trainerin und Betreuerin Maja Wenz. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern für einen reibungslosen Ablauf. Mehr Infos zum Tanzsportangebot beim ECC unter www.ecc1974.de

ZUR BILDERGALERIE

Weihnachtsgruß des Eppelheimer Carneval Club

Liebe Mitglieder des ECC,
Liebe Freunde der Eppelheimer Fastnacht,

„stille Nacht“ – noch nie war diese Überschrift so zutreffend wie im Jahr 2020.

Normalerweise begingen wir in diesen Tagen eine kurze Verschnaufpause unserer fastnachtlichen Aktivitäten. Auch ohne unsere geliebte Fastnacht in diesem Jahr begehen zu können, habt ihr alle bestimmt genügend Tätigkeiten, Termine, Gedanken oder Emotionen, die euch umtreiben und von denen wir euch von Herzen wünschen, dass ihr sie nun an Weihnachten für ein paar kräftigende und erholsame Stunden beiseite legen könnt. Egal, ob ihr Freunde und Familie an eurer Seite habt, oder sie nur in Gedanken bei euch sind – Genießt euer Weihnachtsfest, empfangt und verteilt Freude und Liebe so gut ihr könnt und besinnt euch dankbar auf die schönen Dinge, die unser Leben ausmachen und die uns auch in dieser Zeit tragen. Ein kleiner Scherz, ein freundliches Lächeln, ein lieber Gruß oder ein herzliches Dankeschön – damit könnt ihr euren Mitmenschen gerade in dunkleren Zeiten etwas Sonnenschein in den Alltag bringen und somit ein Stück Fastnacht im Kleinen leben. Seid anderen ein Grund zur Freude und erfreut euch selbst daran.

Seid sicher: Auch wenn die Zeit der Stille momentan vieles von dem vermissen lässt, was wir im Allgemeinen und in unserer Vereinsgemeinschaft im Besonderen so lieb gewonnen haben – der ECC wird auf euch warten und wieder da sein, wenn unsere Stunde gekommen ist. Viele unter uns denken auch gerade oft an gemeinsames Schwitzen und Lachen in den Tanztrainings, Fiebern und Freuen auf den Gardebällen, Diskutieren und Scherzen auf den Elferrats- und Konsulstreffen. Und ihr könnt euch sicher sein – auch unser Publikum vermisst schöne Stunden auf unseren Veranstaltungen und denkt an eure tollen Auftritte zurück. Wir freuen uns unheimlich auf den Moment, in dem alles wieder anrollen wird und wir alle wieder mit an Bord sind.

Euch und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und den Segen einer glücklichen, gesunden und stets fröhlichen Zukunft.

Es grüßt euch von Herzen mit drei „Eppele Helau“,

Euer Vorstand.