ECC-Tänzerinnen mit großem Erfolg in der Region

Am letzten Wochenende besuchten die Garden des Eppelheimer Carneval Clubs das Freundschaftsturnier der „Schlabbdewel“ in Mannheim-Friedrichsfeld. Mit ihren tollen Tanzvorführungen fuhren die Teilnehmer des ECC den Lohn für ihre große Leidenschaft und ihr konstantes Training ein.

Bereits die „kleinsten“ Tänzer, die Krümelgarde und das Krümel-Mariechen Amelie Wagner zeigten tolle Tänze und wurden dafür mit viel Beifall geehrt.

In der Kategorie „Junioren“ führte Junioren-Mariechen Kimberly Wagner für den ECC ihren eindrucksvollen Tanz vor, mit dem sie den vierten Platz erreichte. Junioren-Mariechen Mia Schmitt konnte mit ihrer großartigen Darbietung sogar den zweiten Platz erzielen. Als Gruppe erzielte die Juniorengarde mit Marschtanz und Showtanz den dritten Platz.

In der Kategorie „Aktive Garde“ erzielte die Tanzgruppe des ECC mit ihrem Showtanz den zweiten Platz.

Das Doppeltanzmariechen Lea Treiber und Lea-Ayleen Schönerstedt erzielten in ihrer Kategorie sogar die beste Platzierung und stand auf dem Treppchen ganz oben.

Der ECC ist stolz auf seine tollen Tänzerinnen und bedankt sich bei allen Gardebeteiligten für diese tolle Vertretung unserer Heimatstadt beim Friedrichsfelder Gardeball!